"Echte Demokratie ist die Vermutung, dass der Andere auch Recht haben könnte."

Nach diesem Leitspruch richte ich meine politische Tätigkeit aus.
Sture Rechthaberei, Polarisierung, ideologische Überheblichkeit bringt uns nicht weiter. Echte Demokratie braucht tragfähige, zukunftsgerichtete und breit abgestützte Kompromisse. Nur miteinander kommen wir vorwärts. Darum: nicht links, nicht rechts, vorwärts!

Als Grossrat setze ich mich für den Kanton Bern und für seine Bevölkerung ein. Das Ziel in der Politik besteht darin, über die Parteigrenzen Mehrheiten zu finden! 

ich engagiere mich weiterhin im Bernischen Grossen Rat weil ...

  • mir das Seeland mit seinen Herausforderungen sehr vertraut ist
  • ich die Wirtschaft, den Tourismus, die Kultur, die Landwirtschaft aus eigener Erfahrung kenne
  • die Verbesserungen der Rahmenbedingungen für die Wirtschaft im Kanton Bern für mich zentrale Anliegen sind.
  • mir bewussst ist, dass für eine erfolgreiche Entwicklung die Verkehrsinfrastruktur ausgebaut werden muss
  • ich mithelfe, die Steuern für den Mittelstand und die Klein- und Mittelbetriebe (KMU) moderat zu halten
  • die Aus- und Weiterbildung zentrale Ressourcen unseres Wohlstandes bedeuten.
  • wir eine leistungsfähige, produzierende Landwirtschaft brauchen. Ich kenne die Probleme aus nächster Nähe.
Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz